Close

ABC-ruhrort -E

[Status]   1. Begriffe | 2. Text | 3. Illustration | 4. Schautafel


1.

Erzinsel | Echolot | Einer für alle, alle für einen | Eimerkettenbagger | Entladen | Eimerkettendampfbagger, Engelsburg | einzig(artig) | erfolgreich | Engelsburg, Eisbrecher, Elevator | Energiefeld | Energie, estimatas | extraordinär, Eisenmahnbassin, Einbahnstraßen | Eisenbahnhafen, Erzberge | Eisenbahnbassin in Ruhrort + Homberg | Engelsburg, Eisenbahnhafen | Ewaldi | elektronische Musik | Entschleunigung

 


2.

Zur großen Zeit der Gründungen von Eisenbahngesellschaften in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstand die Ruhrort-Crefeld-Kreis Gladbacher Eisenbahn-Gesellschaft mit dem Ziel, Kohle aus dem Ruhrgebiet an den linken Niederrheins zu bringen. In Zusammenarbeit mit der schon arbeitenden Cölln-Mindener-Eisenbahngesellschaft sollte die Verbindung nach Oberhausen geschaffen werden. Der Bau einer Brücke über den Rhein wäre zu aufwändig gewesen und das preußische Militär hätte dem Vorhaben nicht zugestimmt (in Erinnerung an die französische Besetzung des Rheinlandes). So entstand um 1850 die Fährverbindung von Homberg nach Ruhrort. Durch Anlegen von Rampen und Eisenbahnhäfen auf beiden Seiten des Rheins wurden die Eisenbahnwagen auf die Fähre bzw. von der Fähre gebracht. Dies funktionierte eine Zeitlang unter sehr viel Schwierigkeiten, wobei manch ein Wagen im Rhein landete.

Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Sicherheit wurden 1854-56 Hebetürme in Homberg und Ruhrort errichtet. Nun konnten immer zwei Wagen per Fahrstuhl zur Fähre bzw. an Land gebracht werden. Noch bis ins Jahr 1912 sollen auf diese Weise Güterwagen über den Rhein trajektiert worden sein.

Auf Homberger Seite reicht das Gleis auch heute noch bis fast an den Rhein. Auf Ruhrorter Seite gibt es hingegen regelmäßigen Personennahverkehr nach Oberhausen.

Der Hebeturm in Homberg wird von dem duisburger Künstler Willi Kissmer bewohnt. Der Hebeturm in Ruhrort soll baufällig gewesen sein und wurde 1971 abgerissen.

Heute erinnern nur noch Namen an den alten Güterweg auf Schienen: Eisenbahnbassin, Eisenbahnstraße und die Straßen Am Eisenbahnbassin sowie Beim alten Hebeturm.

Klaus Brüggenwerth

 


3. Illustration:


4. Schautafel:


Loading...
Loading...